01 519 soll wieder dampfen!

Spendenkonto für 01 519:
Volksbank Hohenzollern-Balingen eG, 72336 Balingen
IBAN: DE24 6416 3225 0271 5260 33
Konto: 271 526 033
BLZ: 641 632 25
Aufruf 01 519

Zur Sonderseite "Wiederaufarbeitung 01 519"
Neues Update: 25. Juni 2015
 
Unsere nächsten Fahrten
bzw. Veranstaltungen:

Jeden Sonntag vom
5. Juli bis 30. August 2015

37 Tunnel unter Dampf – Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn
Rottweil - Schwenningen - Villingen(Schww) - St. Georgen - Triberg - Hausach und zurück mit 52 7596
Flyer Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten (540 kb)
Fahrkarten bestellen


Tunnelfahrten auf der Schwarzwaldbahn
Triberg - St. Georgen - Hausach - Triberg mit 52 7596

15. August 2015
Bahnhofsfest in Seebrugg
Rottweil - Villingen - Donaueschingen - Seebrugg und zurück mit 52 7596 zum Bahnhofsfest der Dreiseenbahn
Flyer Fahrt Rottweil - Seebrugg u.z.
Fahrkarten bestellen

26. September 2015
125 Jahre Donautalbahn Tuttlingen - Sigmaringen
Rottweil - Villingen - Donaueschingen - Tuttlingen - Sigmaringen und zurück mit
52 7596

Vorankündigung:
Samstag, 17. Oktober und Sonntag, 18. Oktober 2015
8. Rottweiler Dampftage



 
Chartern Sie Ihren eigenen Zug!
Unsere Loks und Wagen können sie mieten. Egal, ob für einen Betriebsausflug oder eine Geburtstagsfahrt oder...
 
  Hier finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Dampfzugfahrten, Neuigkeiten und Infos zum Verein und unseren Fahrzeugen



 
  Mit Volldampf von Rottweil zum Bahnhofsfest nach Seebrugg [29. Juli 2015]  
Am Samstag, 15. August 2015 fährt unser Dampfzug von Rottweil über Villingen, Donaueschingen in den Hochschwarzwald nach Titisee und an den Schluchsee nach Seebrugg. Als Zuglok kommt 52 7596 zum Einsatz. Angehängt sind historische Wagen der 60er Jahren. Natürlich ist auch unser bewirtschafteter Speisewagen mit dabei. 

Sie können den Tag wahlweise am Titisee, am Schluchsee oder beim Historischen Fest im Museumsbahnhof Seebrugg verbringen.


Der Bahnhof Seebrugg war in der Nachkriegszeit das Zentrum der wirtschaftlichen Entwicklung der Städte und kleineren Orte auf dem Lande. Die ausgedehnten Gleisanlagen des Bahnhofes künden von seiner einstigen Bedeutung für den Güterverkehr und die Wirtschaft der umliegenden Orte. Die Bedeutung eines Bahnhofes und was zu früheren Zeiten in einem Umfeld los war ist heute längst vergessen. Neben der Erhaltung des gesamten Bahnhofs Seebrugg möchten wir für unsere Besuchern den Alltag eines ländlichen Bahnhofes in der guten alten Zeit erlebbar machen.

Im Museumsbahnhof Seebrugg herrscht Betrieb wie in den 50er Jahren. Güter werden verladen, die Rangierlok hat viel zu tun und Lkw`s und Traktoren bringen Ihre Ladung. Wer endlich einmal den Führerstand einer Lok von innen sehen will, hat auch dazu die Gelegenheit, denn es werden Führerstandsmitfahrten angeboten. Da so viele Eindrücke Hunger machen, kann man sich am Festzelt stärken und ein kühles Getränk genießen. Weiterlesen....

Flyer Fahrt Rottweil - Seebrugg und zurück
Fahrkarten bestellen


  52 7596 und 86 333 im Güterzugeinsatz  [24. + 28. Juli 2015]  

Tübingen Hbf 23.07.2015, 10.24 Uhr - Bild: © Dietrich Welz

Am Donnrestag, 23. Juli 2015 kam 52 7596 kurzfristig vor einem Arbeitszug zum Einsatz. Auf dem Plan stand ein Güterzug mit neuen Schwellen (Last: 640 t), der von Tübingen nach Rottweil befördert werden musste:

Tübingen Gbf ab 10.21 Uhr
Rottenburg(Neckar) 10.37 10.52 Uhr
Horb Gbf durch 11.25 Uhr
Sulz (Neckar) 11.46 12.00 Uhr
Talhausen 12.50 13.14 Uhr
Rottweil an 13.24 Uhr

Weitere Bilder gibt es in der Rubrik "Zollernbahn-Info"

Ausfahrt aus Tübingen Hbf 23.07.2015 - Bild: © Dietrich Welz

Auf Facebook gibt es ein Video von der Ausfahrt Rottenburg(Neckar).

Auf der Fahrt durch das obere Neckartal kurz vor Rottweil.
Bild: © Jochen Auerbach

Ausfahrt aus Rottweil 24.07.2015 - Bild: © Volker Köppl

Nachdem die Schwellenwagen in Rottweil entladen worden waren, wurden sie am 24. Juli 2015 von 86 333 von Rottweil nach Villingen zu DB Schenker zurückgebracht.

Rottweil ab 15.18 Uhr
Villingen(Schwarzwald) an 15.57 Uhr

Anschließend fuhr die Lok Lz weiter nach Seebrugg.

  Hauptuntersuchung 01 519 [25. Juni 2015]  
Die Arbeiten an 01 519 gehen unermüdlich weiter. Ein kurzer Blick zurück:
Die Kesseluntersuchung der Schnellzug-Dampflokomotive 01 519, wurde größtenteils von den EFZ-Mitgliedern in ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt. Sie wurde im September 2014 in Rottweil erfolgreich abgeschlossen.
Die Fahrwerkshauptuntersuchung wurde zwischen dem Oktober 2014 und Februar 2015 im Dampflokwerk Meiningen durchgeführt.

Seit der Rückkehr der Lok aus Meiningen stehen noch folgende Arbeiten an:
• Voll-Aufarbeitung der Luftpumpe und des Injektors
• Sanierung der "Tender-Innereien"
• Sanierung der elektrischen Anlage und Reaktivierung der Zugsicherungs- und Zugfunksysteme
• Einbau des in Meiningen vorgefertigten Überhitzerrohrsatzes
• Farbgebung

Die Komplettierung der Maschine hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht. Wir waren wieder mit der Kamera für Sie dabei. Weiterlesen...

  Nächste Fahrt mit 52 7596 [20. April 2015]  

 Bild: © Volker Köppl
Unserer nächsten Dampfzugfahrt findet am Sonntag, 10. Mai 2015 statt.
Unter dem Motto Neckar-Zollern-Donau-Express geht es auf der Zollernbahn (Kursbuchstrecke 766) - der Namensgeberin unseres Vereins - von Tübingen nach Sigmaringen und wieder zurück.
Die Fahrtroute:
Tübingen - Hechingen - Balingen - Albstadt-Ebingen - Sigmaringen und zurück mit 52 7596.
Flyer Neckar-Zollern-Donau-Express (400 kb)
Bei dieser Fahrt sind nur noch wenige freie Sitzplätze verfügbar. Btte bestellen Sie ihre Fahrkarten telefonisch bei uns unter (0741) 17 47 08 18.

  52 7596 unterwegs [17. / 20. April 2015]  
Am Wochenende vom 17.04. bis 19.04.2015 war 52 7596 auf der Sauschwänzlebahn im Einsatz.
Die Rücküberführung der Maschine von dort nach Rottweil erfolgt am Sonntag zusammen mit 50 3501 des Dampflokwerks Meiningen. Von Fützen bis Blumberg-Zollhaus wurde der Planzug der Sauschwänzlebahn gemeinsam bespannt, anschließend fuhren die Loks Lz bis Rottweil:

Sonntag, 19.04.2015
Fützen ab 16.13 Uhr
Blumberg-Zollhaus 16.38 18.44
Immendingen 19.03 19.10
Tuttlingen 19.19 19.27
Rottweil an 20.05
Die Meininger Werklok übernachtete dann bei uns in Rottweil und fuhr am Montag weiter.


Die Bilder hier wurden freundlicherweise von Andreas Kaupp, Konstantin Sieke und Daniela Wittwer zur Verfügung gestellt.
Weitere Bilder von Rudolf Schlöpker finden Sie im Bereich Zollernbahn-Info.
Bilder von Wolfgang Schramm vom vergangenen Wochenende finden Sie unter:
http://www.dampflok-bilder.ch/?page_id=347



 
 
50 3501 und 52 7596 am 19.04.2015 mit dem Nachmittagszug der Sauschwänzlebahn oberhalb Fützen auf dem Weg nach Blumberg-Zollhaus.
Bild: © Andreas Kaupp



 
Zeitsprung zurück: 52 7596 rangiert am Morgen des 19.04.2015 im Bw Fützen. Im Hintergrund 50 3501, die Werklok des Dampflokwerks Meiningen.
Bild: © Konstantin Sieke und Daniela Wittwer



 
52 7596 wartet im Bahnhof Fützen auf Ausfahrt.
Bild: © Konstantin Sieke und Daniela Wittwer



 
Ausfahrt Fützen. 52 7596 fährt Lz nach Blumberg-Zollhaus, um den Planzug zu bespannen. 50 3501 bleibt im Bw.
Bild: © Konstantin Sieke und Daniela Wittwer




 
Schattenriß: 52 7596 auf dem Epfenhöfener Viadukt.
Bild: © Konstantin Sieke



  Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten an Ostern [3. April 2015]
 

 Bild: © Murrbahner
Unter dem Motto „Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn – 37 Tunnel unter Dampf“ starten wir an Ostern 2015 in die neue Saison. Am 5. und 6. April (Ostersonntag und Ostermontag) geht es mit „Volldampf“ von Rottweil (ab 10:06 Uhr) nach Hausach bzw. Triberg und zurück.
Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. In Hausach bietet sich ein Stadtbummel oder die Besichtigung des Modells der Schwarzwaldbahn im Maßstab 1:87 direkt gegenüber dem Bahnhof an.
In Triberg ist Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in einer der zahlreichen Lokalitäten. Die Rückkunft nach Rottweil ist gegen 18:35 Uhr.
 
Rottweil - Schwenningen - Villingen(Schww) - St. Georgen - Triberg - Hausach und zurück mit 52 7596

Flyer Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten (540 kb)
Fahrkarten bestellen
Fahrkarten können Sie gerne telefonisch oder online vorbestellen. Sie erhalten Fahrkarten auch direkt am und im Zug bei unseren Schaffnern.
 

  Tage der offenen Türen in Rottweil [16. Februar + 30. März 2015]  
Tage der offenen Türen am 28. und 29. März 2015 im Bw Rottweil
anläßlich der Rückkehr von 01 519 aus dem Dampflokwek Meiningen
- Samstag 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr -
- Sonntag 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr -
• Blick hinter die Kulissen
• kleine Fahrzeugschau und
• Bewirtung
• Führerstandsmitfahrten auf der Dampflokomotive 52 7596 gegen geringen Beitrag
• Modelbahnbörse zu Gunsten der Wiederaufarbeitung von 01 519
Weiterlesen...

Flyer Tage der offenen Türen
Aktuelle Modell-Gesamtliste - Stand: 24.03.2015.

Update 30. März 2015:
Einen großen Bericht mit zahlreichen Bilder zu unserer Veranstaltung gibt es beim
Schwarzwälder Boten...

...und hier im Bahnkutscher-Forum.

  Aufarbeitung der 01 519 [9.März 2015]  

01 519 vor dem Lokschuppen in Rottweil, Mittwoch, 25.02.2015
Bild: © Volker Köppl 
 
01 519 ist nach einem mehr als fünfmonatigem Aufenthalt im Dampflokwerk Meiningen am 25.02.2015 kurz von 17:00 Uhr, "heil" in ihrer Rottweiler Heimat eingetroffen.

Update 09.03.2015:
Weitere Bild von der Rücküberführung von Andreas Kaupp eingefügt.

Weiter auf der Sonderseite "Wiederaufarbeitung 01 519"...


01 519 bei der Rollprobefahrt am Freitag, 20.02.2015. Hier beim
Zwischenhalt in Immelborn. © Marc Teschner 
 
Am Freitag, 20.02.2015 fand die Rollprobefahrt von 01 519 im Werratal zwischen Meiningen und Immelborn statt. Zuglok war 202 563, die Werklok des Dampflokwerks Meiningen. Neue Bilder, die uns freundlicherweise von Jens Gießler und Marc Teschner zur Verfügung gestellt wurden, finden Sie auf der Sonderseite "Wiederaufarbeitung 01 519".


Das Einachsen der 01 519 im Dampflokwerk Meiningen am
12.02.2015.
Am Donnerstag, 12.02.2015 wurde 01 519 im Dampflokwerk Meiningen eingeachst. Neue Bilder hierzu finden Sie auf der Sonderseite "Wiederaufarbeitung 01 519".

  Aufarbeitung der 01 519 in Meiningen [9. Februar 2015]  

Der fast komplette Radsatz der 01 519 wartet auf den Einbau.
Seit Oktober 2014 befindet sich unsere 01 519 im Dampflokwerk Meiningen (DLW Meiningen) zur Aufarbeitung des Fahrwerkes. Nach der Befundung im November wurde seitens des DLW tatkräftig an den einzelnen Komponenten gearbeitet. Nachfolgend wollen wir Ihnen erneut einen Einblick über den Verlauf der Arbeiten zeigen.
Weiterlesen...

  Bilderrückblick Dreikönigsfahrten 2015  [7. Januar 2015]
 

04.01.2015
Dampfspektakel auf der Schwarzwaldbahn
Dreikönigsdampf 2015 bei den Eisenbahnfreunden Zollernbahn (m9B)
Dampf, Diesel und Elektro auf der Schwarzwaldbahn (9 + 2 Bilder)

05.01.2015
Schienenbusfahrt nach Maulbronn
EFZ/ZHL-Schome bei Eutingen

06.01.2015
Mit Volldampf auf die Schwäbische Alb
EFZ 52 7596 beim Zwischenstop in Balingen
EFZ: Mit Volldampf auf die Schwäbische Alb
Dreikönigsdampf auf HzL Strecke


  EFZ-Dreikönigsdampf 2015 [30. November 2014]
 
Das Jahr 2015 beginnen wir traditionell mit unserem Dreikönigs-Nostalgie-Sonderzugsprogramm am 4., 5. und 6. Januar 2015.
 
Am Sonntag, 04. Januar 2015, heißt das Motto "Dampfspektakel auf der Schwarzwaldbahn", natürlich wieder mit der legendären Parallelfahrt von Hausach bis Triberg. Horb bzw. Singen(Hohentwiel) sind die Startpunkte unserer beiden Züge, die in Hausach zusammentreffen. Zum Einsatz kommen 52 7596, 58 311 und 38 3199!

Am Montag,  5. Januar 2015 (am „Brückentag“ zwischen den beiden Dampfzugfahrten), bringt uns der Schienenbus VT 796 625 von Tübingen in die Klosterstadt Maulbronn. Die Hinfahrt erfolgt über das Nagoldtal, die Rückfahrt über Vaihingen(Enz) und die Stuttgart-Münster.

Am Dienstag, 6. Januar 2015, gibt es einen weiteren Klassiker: Von Tübingen Hbf geht es über die Zollernbahn "mit Volldampf auf die Schwäbische Alb" nach Sigmaringen. Die weitere Fahrt führt uns auf der HzL über Gammertingen nach Münsingen zur Schwäbischen Albbahn. Die Rückfahrt verläuft wieder über die HzL. Zuglok wird auf der Gesamtstrecke 52 7596 sein. 
Flyer Dreikönig Gesamtprogramm (350 kb)

Sonntag, 4. Januar 2015
Dampf-Spektakel auf der Schwarzwaldbahn

01 1066 und 52 7596 am 6.1.2013 auf Parallelfahrt auf der Schwarzwaldbahn im Bereich Gutach.
 Dreikönig 2013: 01 1066 und 52 7596 am 6.1.2013
 auf Paralellfahrt auf der Schwarzwaldbahn in der
 Nähe von Gutach.
Zug 1:
Horb
– Rottweil – Villingen(Schwarzwald) – Hausach - Villingen(Schwarzwald) – Rottweil – Horb

Zug 2:
Singen(Htw.)
– Donaueschingen - Villingen(Schwarzwald) – Hausach – Villingen(Schwarzwald) – Singen(Htw.)

Die Highlights:
• Zweimalige Fahrt über die Schwarzwaldbahn
• Von Hausach bis Triberg in Parallelfahrt mit einem weiteren Dampfzug der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V., Sektion Ettlingen

Zur Detailseite...

Flyer Dreikönigsfahrt 04.01.2015 (480 kB)
Fahrkarten erhalten Sie direkt am Zug bei unsereren Schaffnern.


Montag, 5. Januar 2014
Nostalgische Schienenbusfahrt

Tübingen Hbf – Horb – Nagold – Calw – Pforzheim Hbf – Mühlacker (Kurve) – Maulbronn Stadt – Mühlacker – Kornwestheim – Plochingen – Tübingen Hbf – Horb mit dem historischen Schienenomnibus VT 98 9625 (796 625-2) + Beiwagen

Die Highlights:
• Befahren der gesamten „Nagoldtalbahn“
• Befahren der AVG-Strecke Maulbronn West – Maulbronn Stadt und zurück
• Besuch der Klosterstadt Maulbronn (Das Kloster wurde 1993 zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt)
• Überqueren des König-Wilhelm-Viaduktes in Stuttgart-Münster
• Mehrere Fotohalte

Flyer Dreikönigsfahrt 05.01.2015 (520 kB)
Fahrkarten erhalten Sie direkt am Zug bei unsereren Schaffnern.


Dienstag, 6. Januar 2015
Mit Volldampf auf die Schwäbische Alb


Tübingen Hbf – Hechingen – Balingen(Württ.) – Sigmaringen – Gammertingen – Kleinengstingen – Münsingen – Gammertingen – Hechingen – Tübingen Hbf

Die Highlights:
• Befahren der gesamten „Zollernbahn“
• Befahren der HzL-Strecke mit Lauchert- und Killertal sowie „Gammertinger Rampe“
• Befahren der Strecke Kleinengstingen – Münsingen der Schwäbischen Alb-Bahn
• Mehrere Fotohalte und Scheinfahrten

Flyer Dreikönigsfahrt 06.01.2015 (490 kB)
Fahrkarten erhalten Sie direkt am Zug bei unsereren Schaffnern.

Erleben Sie "Winterdampf satt" bei hoffentlich strahlender Wintersonne, Pulverschnee und mit mächtigen, kraftvollen Dampfwolken!
Flyer Dreikönig Gesamtprogramm (350 kb)


  Kessel-Hauptuntersuchung 52 7596 abgeschlossen [10. Dezember 2014]  
Unsere 52 7596 ist seit nunmehr vier Jahren wieder betreibsfähig. Sie leistet seither treu ihren Dienst. Damit dies so bleibt - und aufgrund der für Lokomotivkessel geltenden Vorschriften - erhielt die Maschine in der Zeit zwischen den Rottweiler Dampftagen Anfang Oktober und Ende November eine Kessel-Hauptuntersuchung durch unsere Lokmannschaft in Rottweil. Dabei wurde auch in der Rauchkammerdecke ein Flicken eingesetzt, diverser Armaturen aufgearbeitet und ein neuer Feuerschirm eingebaut. Die Aufarbeitung des Reglers erfolgte im Dampflokwerk Meiningen.
Am Mittwoch, 26.11.2014 wurde die Lokomotive zum ersten Mal wieder angeheizt und am Donnerstag, 27.11.2014 erfolgte die TÜV-Abnahme. Der erste Einsatz war dann schon am Wochenende 29./30.11.2014 für die GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen in Stuttgart) zwischen Ludwigsburg und Esslingen.
Die "52er" ist somit wieder fit für die kommenden vier Jahre (exakt: 3 + 1 Jahr)!

  Mit Dampf zum Triberger Weihnachtszauber [10. Dezember 2014]  
27. bis 30. Dezember 2014
Mit Dampf zum Triberger Weihnachtszauber:
Rottweil - Schwenningen - Villingen - Triberg und zurück mit 52 7596
Für diese Fahrten liegen uns jetzt die endgültigen Fahrzeiten vor. Weiterlesen...

  Weihnachtsmarkt-Express Horb - Konstanz [10. Dezember 2014]  
Für unsere Fahrt am 21. Dezember 2014
Weihnachtsmarkt-Express

Horb - Sulz - Oberndorf - Rottweil - Tuttlingen - Singen - Konstanz und zurück
mit 52 7596 zum Konstanzer "Weihnachtsmarkt am See" stehen jetzt die endgültigen Fahrzeiten fest.
Bitte beachten Sie die etwas früheren Abfahrtszeiten auf der Hinfahrt. Die Abfahrt in Horb ist um 8.00 Uhr. Weiterlesen...

  Mit dem Schienenbus zum Mittelalter- & Weihnachtsmarkt in Esslingen [8. Dezember 2014]  
Die geplante Fahrt am Sonntag, 14. Dezember 2014 Rottweil - Oberndorf – Horb – Tübingen - Esslingen/Neckar und zurück mit VT 796 625 zum Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt in Esslingen/Neckar müssen wir leider absagen.
Es liegen uns im Moment leider zu wenig Anmeldungen vor. Die Fahrt hätte somit nicht kostendeckend duchgeführt werden können. Wir bitten um ihr Verständnis.
Im kommenden Jahr wird es aber weitere, interessante Schienenbusfahrten geben.  
Zur Detailseite...

  Aufarbeitung der 01 519 in Meiningen [10. November 2014]  

01 519 am 04.11.2014 in der Richthalle des
Dampflokwerks Meiningen.
Am 04.11.2014 fand im Dampflokwerk Meiningen die Befundung unsere Schnellzuglokomotive 01 519 statt. Dafür wurden alle relevanten Baugruppen durch das Meininger Fachpersonal nach der Anlieferung gereinigt und auseinander gebaut. Wir waren mit der Kamera dabei und wollen Ihnen nachfolgend einen Einblick gewähren…
 
Weiterlesen...

  Überführung 01 519 von Rottweil nach Meiningen [3.+ 7. Oktober 2014]  

01 519 am 07.10.2014 auf der Drehscheibe des 
Dampflokwerks Meiningen.
Die Überführung unserer Schnellzug-Dampflokomotive 01 519 zum Dampflokwerk Meiningen fand am 6. und 7. Oktober statt. Die Abfahrt in Rottweil war am Montag, 06.10.2014 um 14.54 Uhr, die Ankunft in Meiningen am Dienstag, 07.10.2014 um 12.03 Uhr.

Update: 07.10.2014: Neue Bilder eingefügt.
Weiterlesen...

  Rückblick auf die 7. Rottweiler Dampftage [6. Oktoberr 2014]  
Ein Bilderückblick auf unsere 7. Rottweiler Dampftage vom 3. - 5. Oktober 2014 darf natürlich nicht fehlen:

bei Drehscheibe online:
Rottweiler Dampftage 3.10.2014 (m2B)
EFZ: 7. Rottweiler Dampftage
Rottweiler Dampftage
Bilderbogen Dampftage Rottweil 04.10.2014
EFZ: 7. Rottweiler Dampftage Teil 2
Best of 7. Rottweiler Dampftage der Eisenbahnfreunde Zollernbahn

beim Bahnkutscherforum:
Rottweiler Eisenbahntage 2014

  52 7596 unterwegs  [5. Oktober 2014]  

52 7596 auf der Schwäbischen Waldbahn,
28. September 2014 - Bild: © Joachim Hund

52 7596 auf der Schwäbischen Waldbahn,
28. September 2014 - Bild: © Joachim Hund
Am vergangenen Sonntag, 28. September 2014 war 52 7596 auf der Schwäbischen Waldbahn zwischen Schorndorf und Welzheim im Einsatz. Joachim Hund war zur Stelle und sandte uns die beiden Aufnahmen.


52 7596 mit Güterzug (Ausfahrt Villingen),
27. September 2014 - Bild: © Hans-Ulrich John
Einen Tag zuvor, am Samstag, 27. September 2014 war 52 7596 auch aktiv. Bevor sie am Spätnachmittag zur Überführungsfahrt von Rottweil nach Schorndorf aufbrach, machte sie sich vor einem außerplanmäßigen Güterzug von Villingen nach Rottweil nützlich. 


   
7. Rottweiler Dampftage
Freitag, 03.10.2014 - Sonntag, 05.10.2014

Wir öffnen unsere Schuppentore und stellen unser Vereinsdomizil vor. Schauen Sie hinter unsere Kulissen und lernen Sie die Arbeit unserer Mitglieder zum Erhalt der historischen Fahrzeuge kennen. Schnuppern Sie etwas Dampfgeruch in der Luft und lassen Sie sich von unserem Küchenteam verwöhnen! Fahren Sie mit in den historischen Dampfzügen nach Schwenningen oder Spaichingen und erleben Sie dabei die Ausfahrt beider Dampfzüge parallel aus dem Bahnhof Rottweil. Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein!
Der Eintritt ist frei!

Weiterlesen...
Flyer 7. Rottweiler Dampftage

Das Programm im Bw:

 Blick hinter die Kulissen (mit Werkstattführungen)
 kleine Fahrzeugschau mit vsl. 01 519, 64 289, 93 1360, 97 501, VT 796 625, V 22 519, V 100 2335, sowie 2 historischen E-Loks (110 468 und 110 488) und 218 105 (Westfrankenbahn, in TEE-Lackierung).
 Bewirtung und Souvenirverkauf
 Kostenloser Pendelverkehr von einem Bahnsteiggleis des Bahnhofs Rottweil zum Betriebsgelände der Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V.
• Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Dieselloks

Einige weitere „Highlights“:
• Besichtigung 01 519, deren Aufarbeitung zur Zeit in vollem Gange ist
• Eine Original-Straßen-Dampfwalze in Aktion
• Echtdampf-Traktor-Modell 1:3
• Kleine Ausstellung zur Geschichte des Bahnbetriebswerk Rottweil
• Live-Steam Podestanlage des Modelleisenbahnclub Rottenburg
  Vorschau: https://www.youtube.com/watch?v=IltLmRvvO2c

Dampfzug-Pendelfahrten:
• Rottweil – Schwenningen
• Rottweil – Spaichingen
mit 50 2988, 52 7596 bzw. 75 1118

Fahrkarten für die Dampfzugfahrten erhalten Sie an unserem Infostand im Bw Rottweil oder direkt bei unseren Schaffnern im Zug.

Weiterlesen...
Flyer 7. Rottweiler Dampftage

  Fahrwerkshauptuntersuchung 01 519:
Auftrag geht an das Dampflokwerk in Meiningen / Arbeitsbeginn bereits im Oktober / Märklin hat Unterstützung zugesagt [23. September 2014]
 
Die Kesseluntersuchung der Schnellzug-Dampflokomotive 01 519, die größtenteils von den EFZ-Mitgliedern in ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt wurde, ist mittlerweile in Rottweil erfolgreich abgeschlossen.
Wir haben uns jetzt entschlossen, dass die Maschine bereits in den kommenden Wochen dem Dampflokwerk Meiningen zur Fahrwerkshauptuntersuchung zugeführt wird. Die Arbeiten dort sollen bereits im Oktober begonnen werden. Alle diesbezüglich vergebenen Aufträge sollen gemäß der Zusage des Meininger Dampflokwerks bis Weihnachten 2014 abgearbeitet sein.
Weiterlesen...
 

  Ersatzmotor für Schienenbus eingetroffen [9. September 2014]  
Letzte Woche ist ein Motor vom Typ Büssing U10 in unserer Werkstatt eingetroffen. Dieser Motor ist nach einer gründlichen Aufarbeitung bei einer befreundeten Fachfirma als Ersatzmotor für den 796 625 vorgesehen.
Der Kauf wurde hauptsächlich durch Spenden einiger Mitglieder finanziert. Die Beschaffung dieses Ersatzmotors ist ein wichtiger Schritt um die Einsatzfähigkeit des Schienenbusses langfristig zu sichern, da die Ersatzteilverfügbarkeit für diese Fahrzeuge generell schwierig ist. In nächster Zeit ist daher die Beschaffung weiterer, derzeit verfügbarer Ersatzteile für den 796 625 geplant. Allerdings sind wir hierzu auf Spenden angewiesen. Falls Sie einen wichtigen Beitrag zur betriebsfähigen Erhaltung eines historischen Schienenfahrzeuges leisten möchten sind wir über Spenden auf untenstehendes Konto sehr dankbar:

Volksbank Hohenzollern-Balingen eG
IBAN: DE68 6416 3225 0271 5260 17
BIC: GENODES1VHZ
Verwendungszweck: Spende Ersatzteile 796 625


  GPS-Tracking unserer Fahrt vom 23. August [26. August 2014]  
Am vergangenen Samstag, 23. August 2014 hat ein Fahrgast bei der Rückfahrt (Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn Rottweil - Schwenningen - Villingen - St. Georgen - Triberg - Hausach und zurück) ein GPS-Tracking der Heimfahrt (Hausach-Triberg und Triberg-Rottweil) aufgezeichnet.
Dies ist in Google Earth sehr interessant anzuschauen. Beim Hineinzoomen verschwindet der Track in den Tunnels, da die Höheninformation in den Trackdaten enthalten sind: 2014-08-23 Auflug Schwarzwald.kml

Hier kann man Google-Earth downloaden:
https://www.google.com/earth/index.html


  Sommerferienfahrt mit dem Schienenbus [25. August 2014]
 

Ankunft des Schienenbus in Hausach, 27. Juli 2014
Bild: © Dietrich Welz
Die Sommerferien sind zwar noch lange nicht zu Ende, aber unsere letzte Ferien-Schienenbustour von Rottweil über Villingen und Donaueschingen ins Donautal nach Sigmaringen steht auf dem Programm. Am Mittwoch, 27. August geht es los. Bei dieser Fahrt sind noch freie Plätze vorhanden.
 
Fahrkarten gibt es online oder telefonisch unter  0741 / 17 47 08 18. 

27. August 2014
Sommerferienfahrten mit dem Schienenbus
Neckar-Donau-Kurier

Rottweil – Villingen – Donaueschingen – Tuttlingen – Sigmaringen und zurück mit VT 796 625
Flyer Sommerferienfahrten 2014 (445 kb)


  Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn  [15. August 2014]
 
Am Samstag, den 16. und 23. August 2014 stehen nochmals unsere
37 Tunnel unter Dampf – Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn auf dem Programm:
Rottweil - Schwenningen - Villingen - St. Georgen - Triberg - Hausach und zurück mt 50 2988

Flyer Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten (550 kb)
Fahrkarten für 23.08.2014 bestellen

An beiden Tagen (16. + 23. August 2014) finden auch die
Tunnelfahrten auf der Schwarzwaldbahn
Triberg - St. Georgen - Hausach - Triberg mit 50 2988 statt.
Flyer Tunnelfahrten 2014 (435 kb)


Bilder und eine Video der Erlebnisfahrten vom vergangen Samstag finden Sie bei Drehscheibe-online:
http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?108,7060603
bzw. bei YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=5ODh8bFM-Ls

  Neues aus der Werkstatt  [14. August 2014]
 
Einige neue Bilder aus der Rottweiler Werkstatt finden Sie im Bereich Zollernbahn-Info - Hauptuntersuchung 01 519.

  Schienenbus VT 796 625 wieder betriebsfähig  [30. Juli 2014]
 

Ankunft des Schienenbus in Hausach, 27. Juli 2014
Bild: © Dietrich Welz
Unser Schienenbus VT 796 625 ist wieder betriebsfähig! Das Fahrzeug erhielt in den vergangenen Monaten bei Alstom in Waibstadt eine Hauptuntersuchung. Diese konnte am 8. Juli 2014 erfolgreich abgeschlossen werden. Am selben Tag wurde der Schienenbus in Waibstadt abgeholt und fuhr endlich wieder mit eigener Kraft nach Rottweil. In der EFZ-Werkstatt mussten dann noch einige Restarbeiten sowie eine Grundreinigung durchgeführt werden.

Damit steht der Schienenbus jetzt wieder für neue Ausfahrten bereit. Geplant ist, dass neben unserem Motorwagen auch die beiden Schienenbus-Steuerwagen der ZHL leihweise zum Einsatz kommen. Somit können wir unseren Fahrgästen ein wesentlich größeres Platzangebot anbieten.
Im August 2014 stehen an vier Mittwochsterminen Ferienfahrten von Rottweil nach Titisee bzw. Sigmaringen auf dem Programm:

27. August 2014
Sommerferienfahrten mit dem Schienenbus
Neckar-Donau-Kurier

Rottweil – Villingen – Donaueschingen – Tuttlingen – Sigmaringen und zurück mit VT 796 625
Flyer Sommerferienfahrten 2014 (445 kb)
Fahrkarten für den 27. August 2014 bestellen

Am Sonntag, 27. Juli 2014 war der Schienenbus zum ersten Mal zwischen Rottweil und Hausach für eine geschlossenen Gesellschaft unterwegs.

  Kooperation Stadt Triberg / EFZ / WTB  [13. Juni 2014]
 
Informationen zur Kooperation zwischen der Stadt Triberg, den Eisenbahnfreunden Zollernbahn e.V. (EFZ) und dem Verein Wutachtalbahn e.V. (WTB) ab Sommer 2014 bei den Fahrten auf der Schwarzwaldbahn finden Sie auf unserem Informationsblatt:
Informationsblatt zur Kooperation Stadt Triberg / EFZ /WTB (130 kb)

  Nächste Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten am 19. Juni 2014 (Fronleichnam) und am Sonntag, 6. Juli 2014  [12. Juni 2014]
 

 Bild: © Murrbahner
Am Donnerstag, 19. Juni (Fronleichnam) und am Sonntag, 6. Juli stehen die nächsten Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten an.
Die Fahrten beginnen und enden jeweils in Rottweil. Abfahrt ist um 09:20 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. In Hausach ist ein eineinhalbstündiger und in Triberg ist ein viereinhalbstündiger Aufenthalt eingeplant.
In Hausach reicht dies für einen kleinen Stadtbummel oder für die Besichtigung des Modells der Schwarzwaldbahn im Maßstab 1:87 direkt gegenüber dem Bahnhof.
In Triberg ist es Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in einer der zahlreichen Lokalitäten. Die Rückkunft nach Rottweil ist gegen 18:30 Uhr.
 
Rottweil - Schwenningen - Villingen(Schww) - St. Georgen - Triberg - Hausach und zurück mit 52 7596

Flyer Schwarzwaldbahn-Erlebnisfahrten (530 kb)
Fahrkarten bestellen für den 19.06.2014
Fahrkarten bestellen für den 06.07.2014

Fahrkarten können Sie gerne telefonisch oder online vorbestellen. Sie erhalten Fahrkarten auch direkt am und im Zug bei unseren Schaffnern.
 

  Neckar-Zollern-Donau-Express an Pfingsten [6. Mai / 3. Juni 2014]
 

 Bild: © Volker Köppl
Am Pfingstsonntag, 8. Juni 2014 und am Pfingstmontag, 9. Juni 2014 starten wir wieder unsere große Dampfzug-Rundfahrt - dieses Mal schon ab Reutlingen Hbf. Diese nostalgische Dampfreise führt entlang von sieben Flusstälern vom Neckar zur Donau, über die Schwäbische Alb und durch Hohenzollern nach Sigmaringen.

Reutlingen Hbf (ab 9.00 Uhr, Gleis 3) - Tübingen Hbf (ab 9.25 Uhr, Gleis 1) Eyach - Hechingen HzL (11.27 Uhr) - Gammertingen - Sigmaringen (an 12.56 Uhr /ab 16.07 Uhr) – Gammertingen - Hechingen DB - Tübingen Hbf (an 18.06 Uhr) - Reutlingen Hbf (an 18.36 Uhr). Zuglok ist 52 7596.

Unterwegs werden zahlreiche Ein- bzw. Aussteigehalte eingelegt, so dass sich viele Möglichkeiten zur Ausflugsgestaltung ergeben. In Sigmaringen besteht ein Aufenthalt von über drei Stunden, der zur freien Verfügung steht. Dort lädt z.B. das Hohenzollernschloss zur Besichtigung ein. Oder Sie machen eine Wander - oder Radtour z.B. entlang des romantischen Laucherttal oder auf die Schwäbische Alb oder oder...
Der Zug führt einen bewirtschafteten Speisewagen mit. Im Gepäckwagen werden Fahrräder kostenlos befördert.
Zur Detailseite...

Flyer Neckar-Zollern-Donau-Express (1,2 MB)

Fahrkarten erhalten Sie auch direkt am und im Zug bei unseren Schaffnern. Es stehen noch reichlich freie Sitzplätze zur Verfügung.

Die Fahrzeiten der Überführungsfahrten Rottweil - Reutlingen und zurück finden Sie im Bereich Zollernbahn-Info.

  Erfolgreiche Probefahrt  [13. April 2014]
 

 Bild: © Thomas Zimmermann
Am Freitag, 11.04.2014 fand die Probefahrt unserer 52 7596 nach dem Abschluss der Instandhaltungsarbeiten statt. Die Probefahrt ging von Rottweil nach Oberndorf (Neckar) und zurück. Das Bild entstand bei km 115,4 in Talhausen.

Nach der letzten Hauptuntersuchung im Dezember 2010 hat die Maschine mittlerweile über 40.000 km störungsfrei zurückgelegt. Damit dies auch so bleibt, wurden von Januar bis April 2014 einige Inspektions- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Ebenso waren Arbeiten am Gestänge und an der Luftpumpe erforderlich. Die Treib- und Kuppelstangen waren abgebaut worden und zur Aufarbeitung der Lager ins Dampflokwerk Meiningen gebracht worden. Nach dem Wiederzusammenbau war deshalb eine Probefahrt erforderlich. Die Lok steht damit für unsere Fahrten an Ostern wieder zur Verfügung!   

  Eine „neue Mitarbeiterin“ ist eingetroffen  [20. Januar 2014]
 
Seit Freitag, 17.01.2014 haben wir einen Neuzugang in unserem Fahrzeugpark zu verzeichnen. Es handelt sich um die Werkslok Nr. 196 der chemischen Fabrik H.C. Starck GmbH, Werk Laufenburg (Baden). Die Lok wurde 1960 von Krupp mit der Fabrik-Nr. 3855 gebaut und war bis vor einigen Jahren im Werk Laufenburg der Fa. Starck als örtliche Rangierlok im dortigen Gleisanschluss im Einsatz. Seit einigen Jahren wird jedoch der Gleisanschluss durch die DB direkt bedient, somit wurde die Werkslok Nr. 196 nicht mehr benötigt. Die Lok gehört zum Typ „220 PS“ der Fa. Krupp. Lokomotiven dieses Typs waren bei verschiedenen Werksbahnen im Einsatz. Die Lok wiegt 28 t und wird durch einen luftgekühlten 12-Zylinder Deutz-Motor mit einem hydraulischen Getriebe über eine Kette angetrieben. Die Untersuchungsfristen der Lok sind abgelaufen. Die Lok selbst ist aber optisch wie auch technisch in einem guten Zustand. Nach Durchführung einer Hauptuntersuchung soll die Lok als Rangierlok in Rottweil eingesetzt werden.

Durch Vermittlung der Rottweiler Verwertungsfirma Mielnik GmbH konnten wir die Lok erwerben. Die Lok ist am Freitag, 17.01.2014 auf einem Straßentieflader in Rottweil eingetroffen und auf unserem Gelände abgeladen worden. Für die Organisation des Kaufes und des Transportes nach Rottweil gebührt den beiden Geschäftsführern der Fa. Mielnik GmbH, Dimian und Patrick Mielnik ein besonderer Dank.

Dies ist nun unsere zweite Lok aus dem Hause Krupp, auch die 64 289 wurde 1934 mit der Fabrik-Nr. 1298 durch die Fa. Krupp aus Essen gebaut.

Michael Stumm


  Status der EFZ-Dampfloks  
01 519 Fristablauf 12.05.2007, seit Okt. 2011 in Aufarbeitung
50 245 verkauft an Stadt Triberg, dort als Denkmal seit 09.07.2011
52 7596 betriebsfähig, Hauptuntersuchung 03.12.2010
52 8055 verkauft am 11.09.2003 an DLM Winthertur
64 289 Fristablauf 28. April 2001, von September 2005 bis November 2013 im SEM Heilbronn untergestellt, seit November 2013 wieder in Rottweil

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv: 2014/2015, 2012/2013, 2010/2011, 2008/2009, 2006/2007, 2004/2005, 2002/2003, 2000/2001

EFZ und NeSA-Loks unterwegs...




  Navigation ohne JavaScript   Besucher seit dem 21.04.2000: nach oben
Standardnavigation   © Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Impressum